Wenn man sich in Regionen begibt, wo Tiefschnee liegt und Lawinengefahr vorherrscht gilt es die Sicherheit im Blick zu haben. Ob als Bergsteiger, Tourengeher oder Skifahrer ist man mit einem guten Sicherheitssystem besser ausgestattet. Pieps bietet hierfür unter anderem den hochwertigen Lawinen Rettungsrucksack.

Gemeinsam mit Black Diamond wurde der Rucksack Jetforce entwickelt. Der akkugetriebene Rettungsrucksack wird mit einem Düsengebläse angetrieben. Die Luft wird innerhalb von 2,5 Sekunden aus der Umgebungsluft in den Airbag geblasen.

Das System wird aktiviert, indem man den roten Knopf 4 Sekunden lang drückt, das System macht einen Selbstcheck, sobald die grüne Kontrolllampe leuchtet, heißt es der Rucksack ist einsatzbereit.

 

Pieps Sicherheitssystem

Lawinenausrüstung Airbag

Wenn eine Lawine ausgelöst wird, ist es als ob man den Teppich unter den Füßen weggezogen bekommt. Da gilt es möglich rasch zu handeln und  kräftig am Auslösegriff zu ziehen.

Das System ist fest mit mehreren Gurten am Körper befestigt. Zusätzlich gibt es den Beingurt, damit der Rucksack nicht verloren gehen kann.

Der Luftsack bewirkt dass man auf der Oberfläche bleibt.

 

Lawine Rettung

Pieps aufblasbarer Rucksack

Bei einem Lawinenabgang ist man nur Passagier. Große Teile bleiben im Vergleich zu den Kleinen vermehrt an der Oberfläche. Dieses Volumen wird mindestens 3 Minuten lang gehalten. Bei einer Verschüttung mit diesem Jetforce Airbag hat man einen Hohlraum von 200 Litern. Der Druck ist damit weg vom Brustkorb, man kann die Arme bewegen und hat Luft.

Das System gibt es für 1000 Euro. Es entstehen keine weiteren Zusatzkosten, und ist mehrmals benutzbar. 4 Auslösungen sind bei voller Batterie möglich.

 

Lawinen Rucksack

Tourengeher Skifahrer Ausrüstung

Videos ISPO 2017: • Sportmode & WintersportAction, Fitness & Outdoor

Videos Ispo 2017 – Bildgalerie Ispo 2017

 

Pieps Lawinen Rettungsrucksack Jetforce
Produkt: Lawinen Rettungsrucksack Jetforce

Aussteller: Pieps

Webseite Aussteller: www.pieps.com

Messe: Ispo 2017

Webseite Veranstalter: www.ispo.com