Das Thema Nachhaltigkeit ist weiterhin ein Aspekt, den man bei Bernd Wolf im Auge behält. Aus diesem Grund setzt man bei der Schmuck Kollektion auf Wurzelkorallen. Diese wachsen schnell, sind also ein geeigneter nachwachsender Rohstoff. Man möchte man möchte leuchtende Schmuckstücke, aber keine Korallenriffe gefährden. Sehen Sie am besten selbst unser Video!

Die Sonne, ein kraftvolles Symbol für Licht und Wärme, greift Bernd Wolf mit dem Slogan „here comes the sun“ auf – Kollektion Sonne

Bernd Wolf - Kollektion Sonne • Messeblick.TV

Beim Schmuckunternehmen Bernd Wolf ist dieses Jahr „here comes the sun“ großes Thema. Was hat es mit der Sonne auf sich? Bernd Wolf

Bernd Wolf - Schmuck • Messeblick.TV

Inspiriert von der Schönheit im Garten widmet sich eine der Schmuck Kollektionen von Bernd Wolf den Blüten Kollektion Floral

Bernd Wolf - Florale Kollektion • Messeblick.TV

Bernd Wolf Schmuck – Interview & Fotos: Kollektion Wurzelkoralle

Jenny Dettner: Bernd Wolf – ein unglaublich facettenreiches Schmucklabel. Was sehen wir denn jetzt hier in diesem Korallen Farbton?

Messeblick.TV bei Bernd Wolf - Inhorgenta 2017

Messeblick.TV bei Bernd Wolf – Inhorgenta 2017
Bild: © Messeblick.TV

Schmuck Kollektion Wurzelkoralle, Bernd Wolf - Inhorgenta 2017

Schmuck Kollektion Wurzelkoralle, Bernd Wolf – Inhorgenta 2017
Bild: © Messeblick.TV

Bernd Wolf: Hier haben wir die Wurzelkoralle, das ist eine ganz besondere Koralle, die schnell wächst und damit ein toller nachwachsender Rohstoff ist. Man muss keine Angst haben, dass man damit irgendwelche Korallenriffe zerstört, oder ähnliches. Wir verarbeiten in unseren Schmuckstücken die beste Qualität, die es davon gibt. Es ist so ein wunderschönes Leuchten. Ein Farbton, der einfach mitreißt, sehr emotional und temperamentvoll ist. Deshalb haben wir die Wurzelkoralle schon seit vielen Jahren in unserem Sortiment – ich glaube schon seit 20 Jahren. Die Linie gehört zu den beliebtesten Schmuckstücken der Kunden.

Jenny Dettner: Darf ich das Korallen-Armband mal tragen?

Bernd Wolf: Ja, sehr gerne.

Armband Gold/Wurzelkoralle, Bernd Wolf - Inhorgenta 2017

Armband Gold/Wurzelkoralle, Bernd Wolf – Inhorgenta 2017
Bild: © Messeblick.TV

Armband Gold/Wurzelkoralle getragen, Bernd Wolf - Inhorgenta 2017

Armband Gold/Wurzelkoralle getragen, Bernd Wolf – Inhorgenta 2017
Bild: © Messeblick.TV

Jenny Dettner: Das passt ja toll zu meiner Bluse. Ton in Ton. Ich muss ganz ehrlich gestehen, Orange und Gold sind tatsächlich meine Lieblingsfarben – schön sonnig.

Bernd Wolf: Ja, steht Ihnen auch gut.

Jenny Dettner: Wo wird denn das gefertigt?

Bernd Wolf: Das wird im Breisental bei Freiburg in unserer Manufaktur gefertigt.

Jenny Dettner: Wie lange dauert es, bis ein Armband fertiggestellt ist?

Ohrstecker Gold/Wurzelkoralle, Bernd Wolf - Inhorgenta 2017

Ohrstecker Gold/Wurzelkoralle, Bernd Wolf – Inhorgenta 2017
Bild: © Messeblick.TV

Halskette Gold/Wurzelkoralle, Bernd Wolf - Inhorgenta 2017

Halskette Gold/Wurzelkoralle, Bernd Wolf – Inhorgenta 2017
Bild: © Messeblick.TV

Bernd Wolf: Das beginnt schon, wenn das Grundmaterial gegossen wird. Wir haben hier das kleine Mittelteil mit einer Mosaikstruktur – seit in den letzten Jahren ein sehr wichtiges Element. Das sieht man auch bei dem Collier sehr gut. Dadurch hat man bei jeder Bewegung ein schönes Lichtspiel. Das wird zuerst gegossen und dann wird es von Hand gebürstet. Da kommt dann die typische Bernd Wolf Mattierung drauf. Dann wird das Schmuckstück im Anschluss Gold plattiert. Wir arbeiten hier mit einem Mehrschichtverfahren – viele sagen es ist das Beste was es in der Schmuckbranche gibt. Wir benutzen 24 Karat Gold. Das ist eine reine Goldplattierung und das ergibt diesen warmen sonnigen Farbton.

Jenny Dettner: Sieht sehr schön aus.

Videos Inhorgenta 2017Bildgalerie SchmuckBildgalerie UhrenBildgalerie Opening